Fortbildungsangebote » Selbstmanagement und Motivation in der Jugendbetreuung

Fortbildungsangebot für Jugendbeauftragte (Bereich "Aufgaben eines Jugendbeauftragten")

Nach dem Gottesdienst in der Gemeinde Castrop-Rauxel Nord, Recklinghauser Str. 242, in Casatrop-Rauxel und einem gemeinsamen Mittagessen, beginnt das Seminar in einem Nebenraum der Kirche.

In unserer schnelllebigen Zeit, mit vielen Anforderungen und Reibungspunkten
kann uns schon mal die Puste ausgehen und wir fühlen uns überfordert, ausgelaugt, freudlos und dieMotivation geht den Bach herunter. Dies finden wir verständlicherweise auch in unserer Kirche und damit auch in unserer Tätigkeit, der Jugendbetreuung, wieder. Aber auch wenn wir noch keine solche „Verschleißerscheinungen“ in uns spüren ist es wichtig solche Abnutzung nicht zuzulassen und die Motivation und die Freude beizubehalten.
Dieses Seminar soll uns Wege aufzeigen, wie wir die vielfältigen Anforderungen in Familie, Beruf, Kirche und uns selbst, am besten managen und unsere Motivation, vor allem in unserer Tätigkeit in der Jugendbetreuung, hochhalten.

Die Seminarinhalte umfassen im Wesentlichen folgende Punkte:
- Selbstmanagement und Motivation – was ist das?
- Was bewirkt ein schlechtes Selbstmanagement und Demotivation?
- Was bedeutet das für unsere kirchliche Tätigkeit?
- Welche Möglichkeiten habe ich um mich selbst zu motivieren?
- Was kann ich für ein gutes Selbstmanagement tun?
- Die erfreulichen Auswirkungen eines guten Selbstmanagements
und einer guten Selbstmotivation!

Zielgruppe: Jugendbeauftragte, Bezirksjugendbeauftragte

Zum Fortbildungsangebot anmelden.

Für Teilnehmer der Veranstaltung stehen Downloads zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich für den Download ein.

Offene Veranstaltungen

Nr. Datum Dauer Bereich Ort Referent(en)
Selbstmanagement und Motivation in der Jugendbetreuung 17.09.2017 12:00 Uhr 5:00h NRW Castrop-Rauxel-Nord
Recklinghauser Str. 242
Castrop-Rauxel
Gerd Remus

Bereits erfolgte Veranstaltungen

Selbstmanagement und Motivation in der Jugendbetreuung 03.07.2016 10:00 Uhr